Beim Kauf eines neuen Fernsehers - ob Plasma, LCD oder Röhrenfernseher - sollten Sie einiges Beachten. Preis, Marke, Zoll-Anzahl, Sound, Bildschirmdiagonale, Kontrast, HD-Ready, Full-HD oder die Hertz-Anzahl sowie das Urteil der Stiftung Warentest sind nur einige der Attribute, die Sie so oder so beim Kauf beachten. Aber wussten Sie, dass auch die Wahl der Zahlungsmethode entscheidend dafür sein kann, ob Sie auch noch einige Jahre nach dem Kauf Freunde an Ihrem Fernseher haben. Wir haben die Top 5 Tipps und Vorteile beim Kauf Ihres TV-Gerät's zusammengestellt.

1. Kaufen Sie Ihren Fernseher nur bei bekannten Händlern

Wenn man seinen Fernseher auf Raten kauft, geht man kein Risiko ein, da man erst bezahlt, wenn das Gerät technisch einwandfrei ist und gefällt. Dennoch macht es Sinn, nur bei bekannten, vertrauenswürdigen Händlern zu kaufen - denn im Garantiefall kann man auf diesen angewiesen sein. Somit sind Sie zu 100% auf der sicheren Seite und gehen kein Risiko ein. Die folgenden Shops können wir guten Gewissens empfehlen:

Unser Tip : LCD Fernseher mit 0% Finanzierung bei Medion!

Günstige Flachbildfernseher auf Raten ohne Extrakosten bei Medion

Das kann sich auf alle Fälle sehen lassen: wer sich für einen der Flachbildfernseher aus der großen Familie der von Medion entscheidet, spart doppelt! Denn die Finanzierung über 24 Monatsraten ist zu 100% ohne Zinsen und versteckte Zusatzkosten! Wer sich für LCD und Plasma Fernseher in bester Qualität und mit brilliantem Bild und Kontrast interessiert kommt an Medion ohnehin nicht vorbei. Günstiger und bequemer geht nicht!
www.medion.de

Fernseher mit Ratenzahlung bei OTTO

Fernseher auf Raten bei Otto

In Deutschlands größtem Onlineshop werden Sie mit Sicherheit fündig! LCD und Plasma-Fernseher von Panasonic, Philips, Samsung, LG, Toshiba oder Sony - die Auswahl umfasst dauerhaft rund 500 Geräte - angefangen vom kleinen 32 Zoll HD-ready LCD TV bis hin zum riesigen 54 Zoll Full HD Plasma Flachbildfernseher mit 100 Hertz Technologie und Dolby-Surrount Sound. Bei Otto können Sie bis zu 48 Monatsraten auswählen, darüber hinaus können Sie eine 100-tägige Zahlpause von vornherein in Anspruch nehmen.
www.otto.de

LCD Fernseher auf Raten bei Neckermann

Fernseher | Plasma TV | Ratenkauf bei Neckermann

Das zweitgrößte Versandhaus Deutschlands, setzt was Flachbildfernseher angeht ebenfalls ausschließlich auf große Marken. LG, Panasonic, Sony Bravia, Philips oder Schaub Lorenz geben hier den Ton an. Schauen Sie auch in die Schnäppchenwelt, denn hier sind zahlreiche Fernseher, Geräte mit leichtem Schönheitsfehler oder Einzelstücke noch einmal deutlich reduziert. Beim Kauf auf Raten sind Sie bei Neckermann auf der sicheren Seite: Sie können gleich zu Beginn eine 99-tägige Zahlpause wählen und in bis zu 48 Monatsraten zahlen.
www.neckermann.de

Günstige Fernseher auf Raten kaufen - bei notebooksbilliger.de

Fernseher und LCDs - Ratenkauf bei Notebooksbilliger

Auch wenn es der Name nicht unbedingt vermuten lässt: bei notebooksbilliger finden Sie eine große Auswahl an Markenfernsehern zu günstigen Preisen. LG, Philips, Samsung und Sony LCD und Plasma Fernseher mit riiiiesiger Bildschirmdiagonale und Full-HD sind hier an der Tagesordnung. Sie können es dabei ganz einfach und bequem in bis zu 48 Monatsraten finanzeren.
www.notebooksbilliger.de










































2. Sehen Sie sich die angebotenen Zahlungsmethoden genau an

Sie sind es von den meisten Online Shops nicht anders gewohnt: oft möchte man etwas kaufen und erlebt im Warenkorb bei der Auswahl der Zahlungsmethode eine unangenehme Überraschung. Kein Wunder: der durchschnittliche Online Shop bietet als Zahlungsmöglichkeiten Vorkasse, Kreditkarten-Zahlung, Vorabüberweisung und Bankeinzug an. All diese Zahlungsmethoden haben eines gemeinsam: bereits unmittelbar nach dem Kauf kann der Händler bereits über Ihr Geld verfügen - noch bevor er die Ware an Sie ausgeliefert hat und Sie kontrollieren können, ob das Gerät intakt ist, Ihnen zusagt und Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie nicht bei einem der bekannten Händler wie Neckermann, OTTO, Medion, oder notebooksbilliger.de bestellen, sollten Sie sich darüber hinaus um die Sicherheit Ihrer sensiblen persönlichen Daten wie Konto- oder Kreditkartendaten Gedanken machen - der . Die wahrscheinlich beste - und mit Abstand sicherste - Möglichkeit, sich online einen neuen Fernseher zu kaufen ist die Ratenzahlung. Wenn ein Händler diese Zahlungsmöglichkeit hngegen nicht anbietet, ist Vorsicht geboten. Warum? Das erfahren Sie gleich.

3. Der Kauf auf Raten ist bei Fernsehern die sicherste Zahlungsmethode

Gerade bei teureren Anschaffungen wie einem LCD-, Plasma- oder OLED-Fernseher bietet es sich an, auf Rechnungskauf zu setzen. Die Gründe sind dabei denkbar einfach und liegen auf der Hand: Beim Kauf auf Rechnung oder auf Raten gilt prinzipiell "Erst die Ware, dann das Geld" - Sie können Ihren neuen Fernseher testen bevor Sie bezahlen. Sie kaufen 14 Tage auf Probe und können Ihr Gerät innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen versandkostenfrei zurücksenden - gesetzlich garantiert Dank in der Regel frei wählbarer monatlicher Raten können Sie einen top ausgestatteten Full-HD LCD-Fernseher schon für € 15 im Monat Ihr Eigen nennen. In der Regel ist es möglich, bis zu 48 oder sogar 72 monatliche Raten zu vereinbaren Sollte der Fernseher in der Garantiezeit nicht mehr funktionieren sein oder Mängel aufweisen, können Sie die Ratenzahlung aussetzen und die umgehende Reparatur bzw. ein Ersatzgerät einfordern
Gerade letzteres ist das wohl beste Druckmittel, das man als Verbraucher gegenüber Händlern haben kann. Wenn Sie hingegen schon im Voraus komplett bezahlt haben - welche Motivation hat der Händler Ihnen schnell und unbürokratisch zu helfen? Richtig: gar keine. Insofern ist der Kauf auf Raten besonders bequem.

4. Vergleichen Sie die Zinsen beim Ratenkauf

Auch wenn man die Anzahl der Monatsraten relativ frei wählen kann, ist es ratsam, die Zinsen zu vergleichen. So wie die Stiftung Warentest Fernseher vergleicht - gründlich. Wenn man nicht gerade bei Medion bestellt, wo einem die Zinsen geschenkt werden, sollte man die vergleichen. Ganz generell gesagt: die Zinsen beragen beim Versandhaus Neckermann je nach Anzahl der Raten rund 0,50% pro Monat, bei OTTO rund 11% p.a. effektiv und bei notebooksbilliger.de rund 13% p.a. effektiv. Vergleicht man das dem durchschnittlichen Dispokredit-Zinssatz bei der Hausbank, der bei rund 17,9% liegt, so lohnt es sich auf jeden Fall, die Finanzierung des Fernsehers über den Händler abzuwickeln.

5. Kennen Sie Ihr Limit

Auch wenn die Angebote für einen neuen Full-HD LCD Flachbildfernseher mit riesiger Bildschirmdiagonale, 42 Zoll ab € 15 pro Monat zu besitzen, zu verlockend sind: übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie im Normalfall weniger als € 300 für einen Fernseher ausgeben würden, macht es kaum Sinn, nur weil es sich um Ratenkauf handelt, ein Gerät für € 2.000 anzuschaffen. Sie verstehen schon.



© Copyright 2011 www.fernseheraufraten.de All rights reserved. | Impressum